Rhuallt ( Wales )

Kurzaufenthalt in Rhuallt (Wales)

Das erste Mal seit langem wieder ein Flugzeug bestiegen und nach Manchester geflogen.
Auf zu neuen Ufern …

20161103_165301

Im Gepäck viel Vorfreude, Wünsche und einige Unsicherheit.
Wir haben entschieden unseren Wohnwagen zu verkaufen und ein Fifthwheel für unseren Dodge Ram zu kaufen.
Vieles haben wir angeschaut, über Vor- und Nachteile nachgedacht und zwischendurch ganz andere Gedanken verfolgt.
Was wir auf keinen Fall wollten, sind die grossen amerikanischen Fifthwheels, welche in unseren Augen immer etwas verstaubt daher kommen. Sie sind meist in braun und dunklen Farben gehalten und überhaupt nicht frisch und nach unserem Geschmack.

20161104_085629

… aber nun alles der Reihe nach ;-).
In Manchester konnten wir unseren tollen Leihwagen in Empfang nehmen.
Echt schnuckelig dieser BMW, wenn man sich sonst andere Autos gewohnt ist.
Trotzdem, wir haben ihn sehr genossen und auch 2 Ausflüge mit ihm gemacht.
Einzig das Navi war ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber laut BMW-Fahrern total normal.

Unser Ziel die Fifthwheel Company in Rhuallt.

11018327_10155495527850438_986299944175989640_n

Diese Firma stellt Wohnsattelauflieger (so heissen diese auf Deutsch) nach europäischem Standard her. Solche die auch uns gefallen. Das Schöne und manchmal auch Schwierige war, dass wir alles, naja fast alles, selber bestimmen und aussuchen konnten.
Da sind andere Vorbereitungen gefordert, wie wenn du Massenware kaufen möchtest.

20161104_115724

So haben wir dann als erstes unser Zimmer im White House bezogen.
Obwohl zu so später Stunde angereist, konnten wir noch gemütlich das Nachtessen geniessen. Am nächsten Morgen hatten wir dann unser Date mit Adrian. Er zeigte uns zuerst die ganze Produktion und dann ging es ans Aussuchen und Besprechen…
Sehr viel Kopfarbeit, da in England komischerweise niemand Deutsch spricht ;-).
Trotzdem hatten wir nach ca. 5h unser Traumgefährt zusammen gestellt.
*
Nun gings auf Entdeckungsreise mit dem schnuckeligen BMW
und Adrian…?
…machte sich ans Rechnen.

20161104_083847

…Linksverkehr versteht sich…
Rhyl war unser erstes Ziel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danach hatten wir noch Zeit für einen Besuch in Conwy

Diese alte Stadt hat uns sehr beeindruckt und wir  waren bestimmt nicht zum
letzten Mal dort.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Anschliessend mussten wir unsere Tour beenden und uns den Zahlen und Fakten von Adrian stellen…
*
Für uns hat’s gepasst, wir konnten mit vielen schönen Eindrücken und der grossen Vorfreude auf unseren Fifthwheel England wieder verlassen.

20161105_131325

20161105_143811

Jetzt heisst es warten, warten… und hoffen, dass die Zeit bis April / Mai ganz schnell vergeht!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s